Riskiert der Mieter eine Kündigung wenn er seine Vermieterin aus dem Haus trägt?

Weder die fristlose Kündigung, noch die ordnungsgemäße Kündigung war erfolgreich, wegen Notwehr des Mieters.

Bei einem Besichtigungstermin wollte die Vermieterin die zwischenzeitlich installierten Rauchmelder in Augenschein nehmen. Als sie im Haus war, hat sie auch Räume besichtigt, in denen keine Rauchmelder installiert wurden und sogar Sachen von der Fensterbank geräumt. Daraufhin forderte sie der Mieter auf das Haus zu verlassen und als sie dieser Aufforderung nicht nachkam, trug sie der Mieter auf seinen Armen aus dem Haus.

BGH, Urteil vom 04.06.2014 ‑ VIII ZR 289/13 – http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&Datum=Aktuell&nr=67907&linked=pm